Das Experiment –  Der 24-Stunden Knast

13:00 Uhr  Es ist ein drückend heißer Samstag im Juli. Zusammen mit den anderen Wärterinnen und Wärtern stehe ich im Zellentrakt der JVA Crimmitschau, die erste und einzige Justizvollzugsanstalt in Deutschland, die sowohl männliche als auch weibliche Häftlinge...

Dark Goddess Delight – Teil 2 – Die Taufe

Nachdem sich mein Fickstück von seiner süßen Folter erholt hat, räumen wir die Bühne und machen Platz für das nächste Highlight des Abends – die Taufe des Sklaven Mio. Seine Herrin hat diese eigens für ihn organisiert. Er selbst ist während unseren...

Geborgene Schwerelosigkeit

Es ist ein sonniger und lauer Samstag im September. Ich sitze auf dem Beifahrersitz im Wagen meines Subs und lasse mich zum Veranstaltungsort im Herzen Münchens chauffieren. Die Straßen sind voll mit Menschen und der Verkehr ist für Samstagabend verhältnismäßig dicht....

Fotoshooting – Die Herrin in Szene

Der ein oder andere wird es vielleicht nicht öffentlich zugeben, aber sind wir doch mal ehrlich zu uns selbst. Wer sieht sich nicht gerne schöne Fotos von sich selbst an? Fotos, auf denen unsere Vorzüge erst so richtig zur Geltung kommen. Fotos, auf denen wir durch...

P wie Pegging

Hinter dem Begriff Pegging verbirgt sich nichts anderes als rollenvertauschter Analsex zwischen Mann und Frau mit einem Umschnalldildo (Strap on), der durch eine hippe Wortkreation nun auch seine Daseinsberechtigung in den Stino-Schlafzimmern finden soll. Googelt man...

Meine erste „Blind Night“

„Eine Nacht in Dunkelheit, eine Nacht in Ungewissheit […], in der du auf Gedeih und Verderb den Einfällen deiner Herrin oder deines Herren ausgeliefert bis…“ sind die ersten Worte, die ich bei der Eventbeschreibung lese. Hört sich verlockend an. Und erst die vielen...